internetmüll:verbrennungsanlage

Ein Hinweis für die Energieversorgungsunternehmen, welche permanent auf der Suche nach neuen Energiequellen sind, man könnte eine Internetmüllverbrennungsanlage installieren. Darin werden alle Face News, Hass- und Neid Posting verbrannt. Daraus könnte man den Strom für den Betrieb von Laptops und des Internet gewinnen. Auch die gelöschten, personenbezogenen Daten könnten in der Internetmüllverbrennungsanlage verfeuert werden. Das Facebook, mit seinen Meldungen, ob gute oder schlechte, wohlmeinende oder böse, wäre eine Energiereserve für Spitzenstromzeiten. Wahrscheinlich gäbe es einen Energieüberschuß. Die Erstellung von Beiträgen benötigt geistige Energie, welche man in elektrische Energie transformieren könnte. Eine Anregung für ein neues Startup, wie wandelt man geistige Energie in elektrische Energie um?

Unbekannt sind die Energiereserven der Schattenwirtschaft im Internet. Diese sind so geheimnisvoll wie die schwarzen Löcher, von denen man annimmt, dass sie fünfundneunzig  Prozent der gesamten Masse des Kosmos bündeln. Ähnliches könnte sich im Web verbergen und unseren Energiehunger für immer stillen.

Internetmüllverbrennungsanlage.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.