zahnarzt:geburt

FRANZ SUPERSBERGER  ZAHNARZTGEBURT

EIN GRAUER TAG. MORGENGRAUEN. OTTO. DER VERZWEIFELTE. UNGLÜCKLICHE. GLÜCKLICH SEIN. FARBEN HÄTTEN DIES VERHINDERT. ROT. GELB. ORANGE. DIE MUTTER WIRD AUF SEE SEIN. SEELUST EINATMEN. AUSATMEN. DAS HAUS IST ERREICHBAR. FÜR FLUGZEUG. LANDEBAHN VORBEREITEN. AUSROLLEN. ÖFFNEN. SCHNEE WIRD FALLEN. IM SCHNEE BADEN. ERSTICKEN. DER STANDESBEAMTE WARTET. EINE HALBE STUNDE. EINE STUNDE. DEN DURST STILLEN. DAS VERLANGEN. DEN HUNGER. AUSSPÜLEN. KÖRPERREINIGUNG. DARMREINIGUNG. OTTO ZÄHLT. FIRMUNGSZEUGNIS. SCHULABSCHLUSSZEUGNIS. GESELLENBRIEF. FÜHRERSCHEIN. WAFFENSCHEIN. DIE GEBURTSURKUNDE FEHLT. GEBURTSURKUNDE ALS TAGEBUCHBLATT VERWENDEN. BESCHREIBEN. ÜBERZEICHNEN. VON DER MUTTER. DEM VATER. DER SCHWESTER. ALLES WÄRE GUT. DER HAARWUCHS. DER BARTWUCHS. DIE VERDAUUNG. DAS TAGESLICHT AUSSCHALTEN. UNERREICHBARE ELEKTROMEISTER. ÜBERLASTETE TELEFONLEITUNGEN. SEXLEITUNGEN. STROMLEITUNGEN. EIN VIERTES MAL KOMMT DIE VERLOBTE NICHT. DER PFARRER. DIE OBERIN. UMTAUSCHEN. DAS LILA BRAUTKLEID BEFEUCHTEN. AUSWASCHEN. ZURÜCKGEBEN. DIE VERKÄUFERIN EINPACKEN. ZU HAUSE EINPARKEN. ERINNERUNGEN AN SEINE GEBURT. HAARWUCHSMITEL. AUGENTROPFEN. NAGELSCHERE. KÖRPERSPRAY. BEGEBENHEITEN SEINER GEBURT ERZÄHLTE DIE MUTTER. DER VATER. DIE SCHWESTER.

EIN HUND BELLTE. GESANG. GEHSTEIG. KANAL. DARM. VERSTOPFT. ÜBERLAUFEN. EINLAUF. VORWÄRTSLAUFEN UNMÖGLICH. DAS HAUS. DEN MAGEN. AUSRÄUMEN. PLATZ SCHAFFEN. DIE MUTTER BEKAM ZAHNSCHMERZEN. BRUSTSCHMERZEN. ES SAGETE DIE MUTER. DIE HEBAMME. DER ZAHNARZT. DIE GEBURT HAT ZEIT. DIE ZÄHNE MÜSSEN ERHALTEN WERDEN. DER HAUSMEISTER KLÄFFTE. GESANG. OTTO DRANG IN DIE MUTTER EIN. KÜCHENTÜR. GASHERD. ESSENSGERUCH. ÜBERMALUNGEN. VERBRENNUNGEN. MUTTERMALE. VOM DACH FIELEN TAUBEN. OTTO DACHTE. EIN SCHÖNES ERLEBNISS. UNVERGESSEN. DAS BRAUSEN DER ORGEL. DIE TRÄNEN DER VERLOBTEN. BEFANGEN. VERGANGEN. EINMAL RICHTIG LACHEN. LACHEND ZUR WELT KOMMEN. IN DIE KIRCHE. IN DIE KLINIK. DIE GEBURT  IST EINE TODERNSTE ANGELEGENHEIT. AUFGABE. ANSTRENGUNG. DA LACHT MAN NICHT. EIN FREUDIGES EREIGNIS. GEBET. GEBURTSURKUNDE. VERLOREN. DAVONFLIEGEN. UNAUFFINDBAR. DIE MUTTER. SCHREIBPAPIER. KOPIERPAPIER. ALLES KOMMT WIEDER. DIE VERLOBTE. DER HUSTEN. DER HUNGER. AUF WIEDERSEHEN. DER DURCHFALL. DER HAARAUSFALL. BEWEISE SEINER EISTENZ. SEINE ZUNGE. SEINE AUGEN. SEIN GLIED. SEINE HÄNDE. SIND JEDERMANNS PERSON. UNPERSON. ZUNGE. AUGEN. GLIED. HÄNDE. VORFÜHLEN. IM KOPF. HERZ. HODEN. NICHT VORHANDEN. GEBURTSURKUNDE. EXISTENZ. ATMEN.

ERZÄHLTE DIE MUTTER. DER VATER. DIE SCHWESTER. DIE ZAHNSCHMERZEN. DIE BRUSTSCHMERZEN DER MUTTER. NACH EINER WOCHE VORBEI. DER VATER KOCHTE. TRANK. BISS. DIE MUTER SCHLECKTE. BRUSTWARZEN. HODEN. EIS. HIMBEER. VANILLE. SCHOCKO. DER ZAHNARZT HATTE ALLE ZÄHNE ENTFERNT. ERHOLUNG . SCHONUNG. VERGOLDUNG. OTTO HAT ANGST. VOR TREPPENSTEIGEN. HUSTEN. WÖRTERN. AUF DER STRASSE. BAD. SCHLAFZIMMER. EINSCHLAFEN WOLLEN. NICHT FINDEN. VERDUNKELUNG. ENTSPANNUNG. HAND AUSSTRECKEN. BEIN ANZIEHEN. GEFÜHLLOS SEIN. FINGER STIRBT. ARM STIRBT. HERZ STIRBT NICHT. ANGST BLEIBT. JEDER KANN JEDERZEIT. BEI TAGESLICHT. DUNKELHEIT. UNERWARTET. ANKLOPFEN. EINTRETEN. NACHWEIS. AUSWEIS VERLANGEN. DAFÜR DASEIN. ZEUGNIS GEBEN. EXISTENZ. DASEIN. SCHLAGKRÄFTIG. HINSCHLAGEN. ZU BODEN SCHLAGEN. PERSONEN. MEINUNGEN. ZWEIFEL. DER VERLUST DES GEBURTSZEUGNIS. SELBSTBEWUSSTSEIN. GLEICHGEWICHT. SELBSTZWEIFEL.

DIE ERHOLUNG DER MUTTER HATTE EIN ENDE. RÜCKKEHR VOM SONNENBRAND. VENENLEIDEN. ZUNGENKÜSSEN. UMARMEN. AUSGREIFEN. DER VATER SCHLIEF. ZU HAUSE. BEI FREUNDIN. ZWISCHEN OBERSCHENKELN. BRUSTWARZEN. DAGEGENTRETEN. AUSTRETEN LASSEN. GESÄSSMUSKEL. OTTO WURDE ERZÄHLT. VON DER MUTER. DEM VATER. DER SCHWESTER. ERINNERUNG AN DIE VERSCHOBENE GEBURT. SOLIDE HANDARBEIT. WERTBESTÄNDIG. WOHNUNGSEINRICHTUNG. IN NEUN MONATEN LIEFERBAR. MIT NEUANSCHAFFUNG. KRÄFTEN. SCHLÄGEN. STÖSSEN. SPAREN. VERZICHTEN. AUFBRAUCHEN. MIT ABLAUFDATUM. DIE ZUNEIGUNG. UNGEBORENES. GEDANKEN AN ZAHNSCHMERZEN. ZAHNARZT. BEFREIUNG ERLÖSUNG. AUSSTOSSEN. AUSFLIESSEN. GANZHEITSMEDEZIN. OBEN. UNTEN. GANZHEITSMETHODE.

OTTO WAR EINE ZAHNARZTGEBURT. ERZÄHLTE DIE MUTTER. DER VATER. DIE SCHWESTER. SCHEINWESEN. KOPFGEBURT. FALENGELASSEN. AUF DEN STUHL GEFALLEN. OTTO LIEGT AM TISCH. EINEN AUGENBLICK. SONNENUNTERGANG. SONNENAUFGANG. EINE EWIGKEIT. ZITERN. LINKER ARM. RECHTER FUSS. ZWISCHEN DEN BEINEN. ACHSELHÖHLE. JEMAND STEHT VOR DER TÜR. DIE MUTTER. MEISTERIN. NACHBARIN. AUF SEE. IM SCHNEE ERSTICKT. ERDRÜCKT. WÜRGEN. AM SCHWEINSBRATEN. SCHINKENSPECK. STUHLGANG. ENTLEERUNG. SCHWEISSTROPFEN. NASSE BRUSTHAARE. BLUTLEER. LIEGENBLEIBEN. NADELSTICHE IM MAGEN. NIEREN. SEELE. ANGST EINSAUGEN. AUSSTOSSEN. ZURÜCKSCHLAGEN. FESTKLAMMERN AN DER HOFFNUNG. FRIEDEN. DIESSEITS. JENSEITS DER MAUERN. BERGE. WOLKEN. ZUSAMMENBRECHEN. IM KREUZ EINKNICKEN. KREUZLOS SEIN. IM LEBEN. GLAUBE. LIEBE. ZU KREUZE KRICHEN. DER KIRCHE. KRANKENHAUS. BETT. DAS KREUZ GESUNDSTOSSEN. AUF DEM KREUZ LIEGEN. AUFRICHTEN. BEWEGUNGEN SIND SCHMERZEN. BECKEN HEBEN UND SENKEN. SCHAMHAARE KIPPEN. TRÄNEN. SPEICHEL. SCHMERZ. WEGSCHLECKEN. KÜSSEN. ZUHÖREN. KEINE GEBURTSURKUNDE. SPRACHE. NACHKOMMEN. VÄTER MIT MESSERN AM TISCH. SCHWÄNZEN. BÄRTEN. EIN GEDRITTELTER KÖRPER IST EIN GUTER KÖRPER. SCHMERZLOS. WILLENLOS. GESCHLECHTSLOS. MONTAG IST ENTLEERUNGSTAG. KOPFMÜLL. HAUSMÜLL. UNTERLEIBSMÜLL. ZUR SCHAU STELLEN. AUSSORTIEREN. WIEDERVERWERTEN. WIEDERGEBURT. ALLES KOMMT WIEDER. DIE BLÜTEN. DIE ANGST. DIE BAKTERIEN. OTTO WILL EINE NORMALE GEBURT. NIE WIEDER EINE ZAHNARZTGEBURT. ALS LACHER IN DIE WELT KOMMEN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.