FASCHING:hier

Überall stehen SIE, vor den Bäckereien, Konditoreien und den Supermärkten, gemeint sind die Tafeln mit dem Hinweis: „HIER FASCHINGSKRAPFEN, beim Kauf von fünf Stück, ein Stück gratis“. Überall stehen SIE, vor den Restaurants, den Cafés, den Imbissstuben und den Gasthäusern, die Tafeln mit dem Hinweis: „HIER HERINGSALAT, kleine oder große Portion“. Es ist ein Wettlauf zwischen Faschingskrapfen und Heringsalat. Der Sieger steht schon fest, es ist der Heringsalat, seine Saison dauert einen Tag länger. Im Supermarkt findet man neben den Faschingskrapfen und dem Heringsalat, die Sechserpackung mit den gefärbten Ostereier. Die Ostereier sind haltbar bis Ende März, und Ostern ist heuer Mitte April.

 

Krapfeneiersalat.

3 Gedanken zu „FASCHING:hier

  1. …das ganz normale Leben eben: Wir haben nicht mehr nur ganzjährig Ostern sondern auch Fasching.
    Wichtiger als bei den Ostereiern ist das Haltbarkeitsdatum beim Heringssalat!

    Gruß
    Petros

  2. Fasching geht an mir vorbei! Da guck i net hi.
    Was soll das: Lebkuchen im September, Ananas im Januar, lecker Eis am Nordpol?
    Augen zu und durch!

    Gerhard

  3. Hallo Gerhard!

    „Augen zu und durch“, aber wie? Mit geschlossenen Augen durch den Supermarkt?

    Gruss schlagloch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.