täusch:ung II

Suspekt sind die exzessiven Werbemethoden der Möbelhäuser. Dort erhält man zu jeder Jahreszeit bei einem Einkauf Preisnachlässe von fünfzig bis zu siebzig Prozent. Dabei muss etwas nicht stimmen, da wird vorher wohl unseriös kalkuliert. Der Handel  hat sich von einer ehrenhaften Tätigkeit in eine undurchschaubare Praxis entwickelt. Bei diesem Thema können ältere Paare starke Emotionen entwickeln. Hier gibt es einen äußeren Feind, wo es sich lohnt dagegen gemeinsam aufzutreten. Eine Diskussion darüber füllt den ganzen Vormittag aus. Zur rechten Zeit bringt der Briefträger neues Werbematerial. Der bevorzugte Lebensmittel Diskonter gewährt am kommenden Wochenende auf alle Biersorten und Mineralwasser einen Rabatt von zwanzig Prozent. Auf alle Kosmetikartikel gibt es fünfundzwanzig Prozent. Mit dem Kauf dieser Sonderangebote kann man sich einmal richtig schönmachen. Dabei vergisst man leicht, dass trotz teuerster Cremen die Falten vom Oberarm und aus dem Gesicht nicht weichen. Mit diesen satten Rabatten darf der Traum von ewiger Schönheit weiterleben.

Herrscht im Kosmos überall dieselbe Temperatur, dann kommt, nach Aussage der Astronomen, das Universum zum Stillstand. Der Wärmetod wurde vor Jahrzehnten als das Ende vom Universum gesehen. Aktuell nimmt man an, das Universum kühlt bei fortschreitender Expansion immer weiter ab. So kühlen auch die Gefühle mit dem Fortschreiten der Jahre weiter ab.

Wärmetod

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.