ROTE:karte

Begeht ein Fußballspieler ein schweres Foul, dann gibt es eine gelbe Karte und nach drei gelben Karten bekommt der Spieler die „Rote Karte“. Der Fußballer wird aus dem Spiel ausgeschlossen. Bei manchen Spielen kann man beobachten, wie um den Sieg gerauft wird. Der eine und der andere Spieler stellt seinem Gegner ein Bein, rammt ihn mit seinem Körper zu Boden oder zieht am Leibchen des anderen und hindert diesen am Weiterspielen. Passiert ein schweres Foul im Strafraum, gibt es für den Gegner einen Elfmeter, der erste Schritt zum Sieg.

Die „Rote Karte“ erhält man beim Kuraufenthalt, wenn man Übergewicht hat. Man wird angehalten die Essgewohnheiten zu ändern. Diese Kurgäste bekommen eine Reduktionskost serviert. Treten auf der Haut rote Flecken auf , dann handelt es sich meistens um eine Unverträglichkeit von Textilien oder Lebensmittel. Hier zeigt uns die Haut die „Rote Karte“.

Der rote Punkt.  

5 Gedanken zu „ROTE:karte

  1. Rote Karten sind eigentlich „allgegenwärtig“. In der Jugend kommen sie vom Freund oder der Freundin. Später dann von Wünschen, die man nicht mehr verwirlichen kann. Man wird nicht mehr befördert, das Knie hält nicht mehr, das Geld zerinnt, die Jugend ist futsch, die Aussichten schmal und schal.

    Gruß
    Gerhard

  2. Hallo Gerhard!

    Die „Rote Karte“ begleitet uns durch das Leben. Wie im Strassenverkehr gibt es auch „Grüne Phasen“. Es ist manchmal auch ein Vorteil „älter“ zu sein.

    Gruss schlagloch.

  3. Pingback: Bodenhaftung

  4. Korrektur:
    Nicht nach drei, sondern schon anstelle der zweiten gelben Karte kommt die rote! Nennt man dann Gelb/Rot.
    Aber nach einem schweren Foul kann ein Spieler auch sofort Rot bekommen, ohne vorher Gelb gesehen zu haben.

    Nur bei den anderen Beispielen, dem Älterwerden, der Freundin, dem Essen: da gibts vorher schon viele Warnungen. Also aufpassen!

  5. Hallo Weichensteller,

    danke für die Auskunft. Ich habe mich bei „Fußballprofi – Zuschauer“ umgehört, aber niemand wußte genau Bescheid. Wichtiger sind die anderen Beispiele und manchmal fahren wir bei „Rot“ über die Kreuzung.

    Gruss schlagloch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.