VERGÄNG:lich III

Das Interesse an den Vorkommnissen in einem Ort und an der Bevölkerung nimmt mit der Entfernung ab. Man fragt sich, wie groß muss der geografischen Raum sein, an dem man Interesse hat. Zu einem geografisch weit entfernten Land, zu einem anderen Kontinent besteht dann Interesse, wenn es einen menschlichen Bezug gibt. So, wenn jemand aus der Familie oder aus dem Freundeskreis sich für einen längeren Zeitraum dort aufhält oder für immer ausgewandert ist. Aufmerksam wird man, wenn sich dort ein Erdbeben, Flutwellen, Stürme, bis hin zu Zugs- und Grubenunglück ereignet.

Die schönere Alternative ist, wenn man eine Urlaubsreise plant und sich aus TV- Dokumentationen und Internet Informationen holt. Dann widmet man den politischen und wirtschaftlichen Nachrichten aus diesem Gebiet besondere Aufmerksamkeit. Es kann vorkommen, dass bei einer Radionachricht das Wissen aus der Schule wiederkommt oder man holt aus dem Bücherschrank ein Buch und beginnt darin zu lesen.

Vorlesen.

4 Gedanken zu „VERGÄNG:lich III

  1. Liebes Schlagloch!
    Hoffentlich ist mein neuer Wohnort nicht außerhalb deines Radius der Aufmerksamkeit! Auf deiner bisherigen e-Mailadressse erreiche ich dich nicht mehr, also frage ich auf diesem Weg nach, ob dich meine Einladung erreicht hat! (Zum Orientabend. Orient: noch weiter weg…)
    Liebe Grüße
    Peter

  2. In Reiseverlegenheiten kam ich nur selten. Deswegen dann auch das rege Interesse an Büchern und deren Inhalt über andere Länder……und das schon sehr früh…..
    Liebe Grüße
    Grey Owl

  3. Hallo Weichensteller!

    Vieles hat sich geändert, auch die Email Adresse! Vorallem ist vieles noch offen und nicht so wie erhofft. Email folgt.

    Gruss schlagloch.

  4. Hallo GreyOwl!

    Hat man eine Reisedokumentation über eine bestimmte Stadt gesehen, dann hält sich das Erstaunen in der Realität in Grenzen, außer man besucht die „Ränder“ der Stadt.

    Gruss schlagloch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.