zeit:bewusst ll

Die Fähigkeiten beim  Bau eines Vogelnestes oder der Errichtung eines Fuchsbaues betrachte ich anderst. Zählt der tierische Nestbau zu den kreativen Prozessen, vergleichbar mit unserer Baukunst, sei es beim Wohnbau oder der Errichtung eines Konzerthauses, einer Sporthalle oder einer Kirche? Auch beim Bau von Konzernzentralen ist man heute darauf bedacht, über den reinen Zweckbau hinaus, Ästhetik einzuschließen. Den Länderübergreifenden Handelsfirmen, Versicherungen oder Transportunternehmen war es immer ein Bedürfnis durch klassische Architektur zu bestechen. In den Küstenstädten Venedig und Triest zeugen heute noch monumentale Bauten vom Selbstbewusstsein der einflussreichen Export- und Importfirmen und den Schifffahrtsunternehmen. Dies waren nicht nur zweckdienliche Verwaltungs- und Lagergebäude sondern Machtbauten mit einer beeindruckenden Fassade. Es ist nicht zufällig, dass viele dieser frühen Firmenresidenzen jetzt für Kunstausstellungen oder Musikaufführungen zur Verfügung stehen. Auch Industriebauten aus der Zeit der industriellen Revolution, zu Anfang des zwanzigsten Jahrhunderts, die schon dem Verfall preisgegeben sind, werden von Kulturinitiativen revitalisiert.

Freiwilligkeit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.